Infos

Du hast jeden Tag 5 Stimmen! Diese 5 Stimmen kannst du beliebig auf die Songs aufteilen. Ob du deine Favoriten positiv bewertest, oder deine Hass-Songs negativ bewertest bleibt dir überlassen.

Das Voting startet jeden Montag um gegen 22 Uhr und endet am darauf folgenden Montag um 18 Uhr, sofern nicht anders angekündigt.

Bei der Auszählung werden alle Votings der Woche zusammengezählt. Zusätzlich bekommt jeder Song 1 Punkt Abzug für jeden Tag die er in den Hörercharts ist.

Ihr könnt jederzeit neue Songs hinzufügen. Die Songs werden am Montag gegen Ende der Sendung freigeschaltet. Alle Songs die bis Montag 23:59 Uhr hinzugefügt werden werden für die kommende Woche freigeschaltet. Alle anderen Songs werden bis zur nächsten Sendung gesammelt.

Es dürfen max. 30 Songs zur Auswahl stehen. Sollten die Hörercharts "voll" sein werden die Songs angesammelt und in den darauf folgenden Sendungen freigeschaltet. Das gleiche gilt für Interpreten: Es dürfen nur 2 Songs je Interpret in den Hörercharts vertreten sein.


Du hast ein Radio und willst die Hörercharts ebenfalls übertragen?
Kein Problem! Die Sendung wird neutral produziert und kann somit auf jedem Radiosender übertragen werden. Buche die Sendung einfach über Radiosendungen.com

Das Votingsystem kann via iframe auf der Webseite deines Radios eingebunden werden. Eine Einbindung via API ist bereits in Planung, jedoch noch nicht fertig programmiert. Hier bitten wir noch um etwas Geduld.

Restzeit der aktuellen Runde
Wissenswertes

Täglich 6 Stimmen.
Drei positive und drei negative Stimmen.

Nur die Besten.
Die Top 20 kommen weiter. Die anderen sind ein Jahr gesperrt.

Neue Songs in jeder Runde.
Eure Vorschläge + einer von uns. Jeder Interpret ist höchstens einmal je Runde vertreten.

Die Zeit ist knapp.
Montags um 18 Uhr ist das Voting vorbei. Die neue Runde beginnt um etwa 22 Uhr.

Bitte nicht wieder wählen.
Ein Song wird nach 25 Wochen aus dem Voting entfernt.

Die Charts live verfolgen.
Auf einigen Radiosendern werden die Hörercharts übertragen.

Ausgabe verpasst?

Du kannst die bereits gelaufenen Hörercharts nachhören, wenn du sie einmal nicht hören konntest.

Zum Podcast

Übertragen?

Als Betreiber eines Radiosenders kannst du die Sendung kostengünstig auf deinen Sender streamen lassen.

Abonnieren

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet. Hier findest du infos zum Datenschutz.